Wählen Sie:

Bürgerworte:

Stadtteilprofil Sahlenburg

Beliebter Wohnort an Wernerwald und Wattenmeer

Wo der Wernerwald das Wattenmeer küsst und Heide sowie Wallheckenlandschaften reizvoll aufeinandertreffen, liegt der gewachsene Ortsteil Sahlenburg. Dank der einzigartigen Landschaft und des gesunden Seeklimas ist aus manchem Urlauber ein überzeugter Sahlenburger geworden.

Daten & Fakten:
Fläche: 9,4 km2
EW: 3.500 Einwohner
Lage: 5,5 km zur Innenstadt Cuxhaven
200 m – 2,5 km zum Nordseestrand
Sahlenburg wurde 1325 erstmals erwähnt und 1970 nach Cuxhaven eingemeindet.
 

Wohnen

Mit frischer Seeluft im Garten, einer soliden Nahversorgung im Ort und vielfältigen Naherholungsmöglichkeiten verfügt Sahlenburg über eine hohe Wohnqualität. Jung und Alt finden hier, im Windschatten des Wernerwaldes, ein neues Zuhause. Im Bestand oder im Neubau, in einem Eigentumsobjekt oder einer Mietwohnung, in einem der fünf Seniorenheime oder den „Betreutes Wohnen“-Projekten, Sahlenburg bietet ein umfassendes Angebot.

Leben

Sahlenburg ist Vielfalt: ein nettes Wort beim Einkauf und friedliche Geschäftigkeit, eine aktive Gemeinschaft und beschauliche Ecken abseits des Tourismus, Natur pur in allen Variationen – Strand, Küstenwald, Küstenheide, Wallhecken, Finkenmoor und der malerische Blick vom Geestkliff über das Watt zur Insel Neuwerk – all dies verkörpert Sahlenburg. Mit den vielfältigen Möglichkeiten zum Surfen, Baden, Spazieren, Reiten und Klettern verfügt Sahlenburg über einen herausragenden Freizeit- und Erholungswert. Und wer die Gemeinschaft sucht, ist herzlich willkommen, die Angebote des Sportvereins, der Freiwilligen Feuerwehr, der Initiative „Du bist Sahlenburg“, des Verkehrsvereins Sahlenburg e.V., das Kletterangebot der Johanniskirche sowie die Feste und Märkte der Interessengemeinschaft Sahlenburg e.V. zu nutzen.

Infrastruktur

Aufgrund seiner soliden Einwohnerstärke und touristischen Bedeutung kann Sahlenburg ein reichhaltiges Infrastrukturangebot im Ort und am Strand vorweisen:

  • Versorgungseinrichtungen des täglichen Bedarfs (Lebensmittelläden, Bäckereien, Drogerie, Apotheke, Ärzte, Friseure)
  • Grundschule
  • 2 Integrierte Kindertagesstätten (Ganztags-, Schulkind- und Kleinkindbetreuung)
  • 5 Senioren- und Pflegeheime, Pflegedienst, Bringdienste
  • Cafés, Gaststätten, Restaurants, Hotels, Pensionen
  • Waldfreibad, Zentrum für Wassersport, Abenteuerspielplatz, Klettern in der Kirche und demnächst im Hochseilgarten, Hundestrand, Weltnaturerbe Wattenmeer-Besucherzentrum
  • halbstündliche Busverbindung ins Zentrum

Bürgerworte:

„Zum Glück konnte ich nach dem Studium zurück nach Sahlenburg ziehen, weil ich einen guten Job in Cuxhaven gefunden habe. Beim Joggen durch den Wernerwald oder bei einem Strandbesuch nach der Arbeit habe immer das Gefühl, im Urlaub zu sein. Für unsere Kinder ist es toll, hier aufwachsen zu können.“

Besonderheiten:

  • Einzigartige Landschaftsvielfalt aus Küstenwald, Heidelandschaft, Moor, Strand und Watt
  • Zentrum des UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer
  • Überdurchschnittlich gute Infrastruktur
  • Gelebtes Bürgerengagement