Wählen Sie:

Bürgerworte:

Stadtteilprofil Duhnen

Bewegtes Nordseebad

Wellen & Wellness, Fun & Thalasso, Kur & Events – Duhnen pulsiert. Jedermann, gleich ob jüngere oder reifere Semester, sind in dem gehobenen Seebad herzlich willkommen und werden bestens unterhalten.

Daten & Fakten:
Fläche: 5,8 km2
EW: 1.000 Einwohner, 190.000 Übernachtungsgäste/Jahr
Lage: 5,5 km zur Innenstadt Cuxhaven
max. 1 km zum Nordseestrand
Die 1310 erstmals erwähnte Ansiedlung wurde 1902 zum Seebad und 1935 nach Cuxhaven eingemeindet.
 

Wohnen

Die malerische Lage zwischen Dünen und Heide am Weltnaturerbe Wattenmeer fasziniert seit jeher nicht nur Urlauber. In den modernen Appartementhäusern der heute vorwiegend touristisch geprägten ersten Lage wird die Seesicht zum Wohnelement. Jenseits des lebendigen Treibens im Ortskern erstrecken sich ruhige, exklusive Reihen- und Einfamilienhausgebiete.

Leben

Sehen und gesehen werden – das prägt die Lebensart im Kurteil. Flanieren auf der Strandpromenade, Shoppen am Sonntag, Pferderennen auf dem Meeresgrund, Champagner und Cocktails im Sonnenuntergang über dem Wattenmeer und Beach-Events vor maritimer Kulisse mit einzigartigem Blick auf Neuwerk – Duhnen entspannt und zerstreut.

Infrastruktur

Der gut ausgestattete Kurteil bietet:

  • Versorgungseinrichtungen des täglichen Bedarfs (Supermarkt, Fachgeschäfte, Boutiquen, Bäckereien, Drogerien, Apotheke, Ärzte, Friseure)
  • Cafés, Gaststätten, Strandbar, Restaurants, Hotels, Pensionen
  • Grundschule
  • Integrierte Kindertagesstätte (Ganztags-, Schulkind- und Kleinkindbetreuung)
  • Pflege- und Bringdienste
  • ahoi-Meerwasserbrandungsbad
  • Thalasso-Zentrum, Wellness- und Gesundheitsangebote
  • Stadion am Meer (Beachsport-Events)
  • häufige Busverbindung ins Zentrum

Bürgerworte:

„Ich habe meinen Traum verwirklicht: ich lebe heute dort, wo ich als Kind schon Sandburgen baute.“

Besonderheiten:

  • Strandleben pur
  • Gastronomie und Unterhaltung hinterm Deich
  • Beachsport-Events
  • Gesundheitswirtschaft